Wie Sie ein gefährdetes Pferd ausfindig machen können

管理 / September 18, 2019

Da das Interesse an den Wettbörsen wächst, möchten viele Menschen von Pferderennen profitieren, indem sie Pferde legen, um die Quote zu senken. Aber was ist der beste Ansatz? Wenn es darum geht, dann denke ich, dass nur Wetten, bei denen der Außenseiter fallen wird, eine schnelle Methode sein kann, um einfaches Geld zu verdienen. Die einfache Wahrheit ist, dass das beste Pferd, gegen das man raten kann, der Rennfavorit sein wird. Die Wette, dass sich dieser Außenseiter mit 20/1 scheidet, ist in erster Linie gut, und zweifellos können Sie bald eine gewinnbringende Einkommensarbeit aufbauen. Schneller als später kann das Foto 33/1 mit „absolut keiner Chance“ in den Vordergrund rücken, und Sie haben ihn möglicherweise zu einem Preis von 52,00 (als Beispiel) auf Betfair gelegt. Gedeihen! Es gibt all Ihre hartnäckigen Einnahmen und noch mehr! In der Regel wird ein Pferd bevorzugt, weil es das Übergewicht in den Dollar des Marktes liefert, das den Einzelhandelspreis nach unten beeinflusst. Einfache Wirtschaftlichkeit. Es wird dennoch eine Position geben, bei der die Preise für Pferde im Vergleich zu den tatsächlichen Gewinnchancen zu niedrig sind. Darüber hinaus sind es „wahre“ Preise, bei denen Schichten schnell ein Einkommen erzielen. Deshalb machen wir mit dieser Strategie weiter, und dass wir jeden am meisten geliebten, richtigen Ort aufsuchen? Falsch. Favoriten im Pferderennen kosten normalerweise zu wenig. Auf diese Weise erzielten die Buchmacher ihre Einnahmen seit Generationen. Aber sie werden nicht jedes Mal zu niedrig bewertet. Manchmal wird ein sehr beliebtes Pferd als das wahrscheinlichste Pferd angesehen, um einen Wettkampf für einen wirklich guten Zweck zu gewinnen. Wenn wir die Grundmethode für die Verlegung jedes Favoriten gefunden haben, könnten wir nach einiger Zeit, in der wir um die Swaps spielen, die Gewinnschwelle überschreiten, da die Swap-Anlagearenen ein sehr produktives Barometer für die Wahrscheinlichkeit sind. Gleich nachdem wir den Prozentsatz für unsere Einnahmen ausgegeben haben, werden wir sehen, dass sich unsere Konten langsam aufzehren, wie wenn wir ein Connect-Golf-Loch runterfahren. Nicht gut. Wie können wir also verstehen, welche Favoriten echte Favoriten sind und welche zerbrechlich oder anfällig? Eine Strategie wäre, die positiven Aspekte einer Pferdeart zu analysieren. Es wird niemanden überraschen, mehr Favoriten zu gewinnen, wenn sie weniger Punkte gegen sich haben. Wenn Sie die Zeit finden, starke Herausforderer von geschwächten Favoriten zu trennen, haben Sie die Möglichkeit, wichtige Einnahmen zu erzielen, auch wenn dies keine Gehirnoperation ist. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Formularbedingungen, die Sie für nahezu jeden Wettbewerb auf dem Marktplatz anwenden können: 1. Pferd und Kultiviertheit: Sollte die Fähigkeit oder das offensichtliche Potenzial gezeigt haben, ernsthaft im Wettbewerb der heutigen Schule mithalten zu können. 2. Pferd und Behalten Sie den Überblick: Muss auf dem heutigen Monitor oder auf einem Monitor mit ähnlichen Merkmalen die Fähigkeit nachgewiesen haben. 3. Pferd und die neuesten Entwicklungen: Bewertung allgemeiner Art im letzten Monat oder so. 4. Wettkampf und Pferdedistanz: Es muss die Fähigkeit oder die klare Möglichkeit gezeigt worden sein, über die heutige Distanz wettbewerbsfähig zu arbeiten. 5. Horse and Draw: Zeigen Sie gegebenenfalls offensichtliche Nachteile. 6. Pferd und Gehen: Muss eine offensichtliche Fähigkeit gezeigt haben, sich um das heutige Gelände zu kümmern. 7. Verfolgen und Fitnesstrainer: Fitnesstrainer sollten auf dem heutigen Monitor mindestens zehn Prozent des Preises beeinflussen. 8. Trainer und der letzte Rekord: Der Ausbilder sollte in den letzten 14 Malen mindestens zwei auf einem Laufband positionierte erfolgreiche Pferde besessen haben. 9. Jockey und Behalten Sie den Überblick: Jockey muss auf der heutigen Strecke mindestens eine Trefferquote von 10% haben. Die Bewertung eines Favoriten als schwach oder auf andere Weise ist völlig subjektiv. Sie können sich jedoch (als Beispiel) dafür entscheiden, dass ein Pferd mit 3 oder mehr Ausgabemarken oder Schattenseiten gegenüber seiner Art als ein Pferd angesehen werden kann, das einen Widerspruch wert ist. Wie üblich kann die Frage des Verkaufspreises zur Gleichung kommen. Ein Pferd mit mehreren Behältern, die in der obigen Checkliste noch tick sind, mag in einem schwachen Wettbewerb mit 5/1 am meisten beliebt sein. Dies könnte ein fairer Preis sein, und Sie müssen sich möglicherweise nicht darauf einlassen, ihn loszuwerden. Alternativ können Sie jedes Mal, wenn ein 2-jähriges Stutfohlen zum ersten Mal einen Huf auf die Strecke tritt, und dies wird als Chance präsentiert, vor allem, weil sie von Frankie Dettori im Auftrag des Godolphin Instruktionskönigreichs geritten wird . Fazit: Rennfavoriten sind in der Regel eine lukrative Möglichkeit, potenzielle Lay-Bets zu erzielen, da sie häufig überboten und zu Kosten angeboten werden, die im Vergleich zu ihrer tatsächlichen Gewinnchance zu niedrig sind. Nehmen Sie sich Zeit, um wichtige Bereiche des Pferdes zu analysieren und festzustellen, ob es sich mit Sicherheit um einen „starken“ oder „schwachen“ Favoriten handelt. Sie haben bestimmt einen exzellenten Set-Einsatz, wenn Sie eine Entscheidung treffen, für die sie anfällig sind, und auch der Preis ist einfach angemessen.

 

Advertising Disclosure

This site is perfect for entertainment reasons only, accumulating gambling delivers and special offers through the world's leading gaming companies. All information is perfect for reference point only, remember to validate the legitimate specifications inside your region and area. Usually do not make use of the information on this website in infringement of the laws and regulations or regulations. Any content replicated from your website is prohibited without our consent. 

© Copyright. all rights reserved. The website information is for people over 18 years old (18 years old and above)