NFL Soccer: 2006 NFC To the south Rückblick

管理 / September 28, 2019

In Teil drei seines NFL-Rückblicks 2006 gibt Bullseye-Sports.coms Dwayne Bryant seine Gedanken und Prophezeiungen für diesen NFC To the south. Die Teams werden in ihren prognostizierten Leistungskäufen platziert. 1. CAROLINA PANTHERS Angriff: WR Steve Smith kam von Ihren Verletzungen im Jahr 2004 zurück und leuchtete in der Liga-Endrunde mit 103 Fängen, 1.563 Metern und 12 TDs auf. Mit dem neu gewonnenen Keyshawn Johnson auf der anderen Seite dürfte Smith deutlich weniger Doppel- und Dreifachteams haben. Seine herausragende Fähigkeit, den Betrieb zu behindern, wird RB DeShaun Foster dabei helfen, auf offenen Fahrspuren zu fahren, obwohl Keyshawn niemals nur die Offensive in dieser Hinsicht unterstützen wird. Foster ist während seiner gesamten Arbeit schwer von Verletzungen betroffen. Seien Sie also nicht überrascht, dass DeAngelo Williams in der ersten Runde auch seine Bären enthüllt. Der Go-Trainer John Fox mag eine anfängliche Invasion, doch mit Smith und Johnson bei WR und QB Jake Delhomme im Mittelpunkt wäre Fox viel besser gerüstet, wenn er ein weitaus ausgewogeneres Vergehen anwenden würde. Diese Straftat war auf allen Zylindern überfällig, und so sehe ich für 2006 nach viel Gleichem aus. Schutz: Dies ist mit Sicherheit ein harter Schild, der all das schafft. All dies beginnt im Vorfeld mit den erfolgreich überholten Phänomenen Julius Peppers und Mike Rucker. Sie schlossen sich zu 18 Säcken und drei Sammelaktionen zusammen – in einer Nebensaison. Carolina extra DT Maake Kemoeatu mit Kris Jenkins dazwischen. Dazu gehörte auch Damione Lewis aus Saint. Louis zu bieten dringend benötigten grad auf die serie. Dan Morgan qualifizierte die LB-Besatzung, hat aber eine Krankengeschichte von Schadenproblemen. Die CBs Ken Lucas und Chris Gamble bieten Schallschutz und hervorragende Spielfähigkeiten aus der Ergänzung. Im Jahr 2005 wurde die Verteidigung von Carolina als Nächstes in den Hinterhöfen pro Aktivität und als Fünftel in den Details eingestuft. Zusätzlich wurden 45 Säcke und 42 Imbissbuden gezählt. Suchen Sie diesen Schutz, um weiterhin zu den besten der Liga zu gehören. Sondertrupps: Es besteht immer die Möglichkeit eines Gewinnabschlags, wenn Steve Smith die Gewinnverpflichtungen erfüllt. Kicker John Kasay beendete 26 von 34 FG-Versuchen mit 5 der 8 Fehlschüsse von über 50 Hinterhöfen. Vorhersage: Sie könnten arbeiten. Sie konnten erfolgreich bestehen. Sie konnten den Pass erfolgreich verteidigen und rennen. Es gibt absolut nichts, was diese Crew nicht kann. Suchen Sie nach Carolina, um sich den herausfordernden NFC To the south zu verdienen und sich möglicherweise den ersten kugelförmigen Abschied in den Playoffs zu sichern. 2. TAMPA BAY BUCCANEERS Offensive: Also sollte diese Offensive gehen, wie der Cadillac geht. Cheflehrer Jon Gruden wünscht sich eine konservative Strategie, die Williams viele Details voraussetzt. Er wird gesund bleiben und eine Saison zusammenstellen, die noch herausragender ist als die der Rookie-Promotion der vergangenen Saison, in der er trotz einer Fußverletzung insgesamt 1.178 Yards und 6 TDs absolvierte. Joey Galloway war das Hauptziel von Chris Simms im Jahr 2005. Da Michael Clayton wieder gesünder ist, gehe ich davon aus, dass Clayton in dieser Saison ein enger Zeitplan für das Transferspiel ist. In der Offensive hätte Simms beinahe die letzte Jahreszeit getötet. Die Bucs genehmigten mehrere OL mit der Schreib- und völlig freien Gesellschaft, um diese Einheit zu verbessern. Dennoch wird der Zusammenhalt einige Zeit in Anspruch nehmen. Ich betrachte diese Serie also als eine Weiterentwicklung von Operate-in-Advancement. Schild: Die Bucs-Absicherung war Top in Yards und hat es erst letztes Jahr möglich gemacht. DE Simeon Rice unterschrieb 14 Säcke – großartig für den drittbesten der Liga. Tampa Bay hat ein gesundes LB-Korps mit Derrick Brooks, Shelton Quarles und Ryan Nece. Sie sind in der Lage, den Passanten zu schützen, zu beschleunigen und zu verwalten. Die zweite besteht aus Spielemachern bei CB in Ronde Barber (5 INTs im Jahr 2005) und Brian Kelly. Sicherheit Dexter Jacksons Abflug nach Cincinnati könnte dieses Modell im Mittelteil schwach halten. Es wird eine immer älter werdende Gruppe von Menschen, aber es bleiben genug Fähigkeiten, um diese besondere Schutzmaßnahme auch 2006 wieder sehr beeindruckend zu machen. Spezialteams: Die Kickoff-Profit-Crew war 2005 so gut wie unsichtbar. Tag Jones hat die Möglichkeit, regelmäßig 9,6 Back Yards mit Punt Earnings zu erzielen. Kicker Matt Bryant unternahm 21 von 25 FG-Versuchen, darunter 18 von 19 von 30 bis 49 Metern. Vorhersage: Die Bucs kämpfen um einen Wildcard-Standort und sollten sich wirklich einen versorgten Cadillac zulegen, kann Williams gesund bleiben. Tampa Bay könnte um das Abteilungslabel kämpfen, wenn die Offensive Range früher als Alternative zu später geliert, obwohl ich denke, dass es später sein wird. 3. ATLANTA FALCONS Offensive: Metro Atlanta hat die Liga angewiesen, in den letzten zwei Monaten mit RBs Warrick T und Dunn.J. Duckett und QB Michael Vick. Dunn ist definitiv der schnelle, schwer fassbare Rücken. Duckett kann der große, quetschende Rücken sein, der wieder effektiv um die Zielsammlung eingesetzt wird. Diese Straftat zeigt, wie auch Vick, einen Hauch von Eleganz. Aber diese Straftat wird gelegentlich weiter kämpfen, bis Vick seine Auswahl und Genauigkeit verbessern kann. Atlanta nutzte die letzten beiden Entwürfe für WRs (Michael Jenkins 2004 und Roddy White 2005), aber TE Alge Crumpler bleibt Vicks Lieblingstor. Crumpler ist groß, erhält Splitting, hilft beim Fangen im Zielverkehr und lehnt selten ein vollständiges ab. Diese Straftat sollte gehen, wie Vick gehen wird. Das Vergehen stottert, wenn er Schwierigkeiten hat. Suchen Sie nach viel unregelmäßigeren Spielen in dieser Saison. Schutz: Dieses Gerät erreichte im letzten Jahr den 22. Platz in der NFL. Ein Teil davon könnte zu Unfällen beigetragen haben (LB Ed Hartwell und DE Brady Smith haben den größten Teil der Periode vernachlässigt), und ein anderer Teil könnte dazu führen, dass es am Eingang 4 zu keinem Passansturm kommt Donatell musste seine LBs blitzen, um eine Belastung zu erhalten. Ihre 128,9 Rückhübe sind pro Spiel erlaubt und werden in der letzten Jahreszeit in der NFL als 26. gewertet. Der CB DeAngelo Hallway (6 INTs im Jahr 2005) ist Teil eines der besten Deals der Liga im Bereich Kanten, aber im zweiten Jahr 2006 hatte er nicht viel Unterstützung. Atlanta hat einen zusätzlichen Sicherheitsanwalt, Milloy, und den Neuling CB Jimmy Williams präsentieren dieses Modell eine plötzliche Verbesserung. Die bedeutendste Beilage muss aber DE John Abraham sein. , Rod Coleman (10 ½ Säcke im Jahr 2005) und Patrick Kerney geben Atlanta einen guten Auftritt. 4.Abraham und Smith Unfälle, denen dieses System nicht standhalten kann, sollten die Funktionalität der letzten Saison verbessern. Bestimmte Trupps: Allen Rossums Kickoff- und Punt-Back-Beträge sind im Vergleich zu 2004 um ein Vielfaches gesunken. DeAngelo Hall könnte eine Gewinnverpflichtung eingehen, wenn Rossum unproduktiv ist. Kicker Todd Peterson war nicht zurückgetreten, obwohl nur zwei FG-Versuche in der letzten Saison fehlten. Es bleibt abzuwarten, wer die Trittverantwortung übernimmt. Vorhersage: Wenn Vick einen Vorschuss als Passant annimmt, könnte diese Crew um jedes Wildcard-Gebiet kämpfen. Wenn er inkonsistent bleibt, könnte Atlanta möglicherweise eine weitere 8-8-Kampagne in Betracht ziehen. 4. NEW ORLEANS SAINTS Beleidigung: Diese Beleidigung kann riskant sein, wenn der Arm von QB Drew Brees gesund ist. Der neue Cheftrainer Sean Payton braucht nur Brees, um Spielleiter zu werden. Die Heiligen sind bei RB gepackt. Deuce McAllister, der amtierende Basistrainer, hat ein gemeinsames Trauma, sollte aber damit rechnen, die Last zu bringen. Die Reggie Bush, die als nächstes den Gesamtentwurf auswählt, wird gut oder sogar gut abschneiden. Mit McAllister Healthful wird Payton immer noch Techniken entdecken, um den Ball vom immer gefährlichen Bush in die Hand zu bekommen. Bush wird wahrscheinlich in zwei weiteren Sammlungen mit McAllister wieder als Downback-Spieler eingesetzt, sowohl als Slot-Empfänger als auch als Come Back-Spieler. Die Heiligen haben auch Michael Bennett extra mitgebracht, um die Verlässlichkeit des Rückens zu verbessern. Brees bietet auch WRs Joe Horn und Donte Stallworth sowie 6-Fuß-8 TE Zach Hilton. Schutz: Die Heiligen kämpften um den Verteidigungsbereich Ihrer letzten Ballsaison. Sie belegten den 27. Platz in den erlaubten Rückhöfen und den 28. Platz in den erlaubten Faktoren. Zusätzlich wurden 19 kleine Imbissbuden für das Jahr abgefertigt. Sie haben es winzig in der Nebensaison geschafft, dieses Bundle weiter zu verbessern. Die DEs Will Smith und Charles Allow sind solide. Die LBs sind wirklich ein Problem. Sie können sich nicht damit auseinandersetzen, sie können den Betrieb nicht einstellen und sie können den Passanten, wenn er als Team bezeichnet wird, nicht stürzen. Die zusätzliche trägt ein paar bemerkenswerte Teilnehmer, Mike McKenzie und Fred Thomas. Aber dahinter steckt wenig Hilfe. Sie haben die LBs Scott Fujita, Anthony Simmons und Eddie Moore sowie FS Brian Scott, S Omar DT und Stoutmire Hollis Thomas hinzugefügt. Das sind zu viele neue Begegnungen. Es liegt eine beträchtliche Anpassungszeitspanne im Voraus, bevor mit einer erheblichen Verbesserung gerechnet werden kann. Spezialteams: Wenn Michael Lewis von einem Schaden zurückerhalten wird, sollte die Rückkehraktivität ausgelöst werden. Der 41-12 Monate alte Kicker John Carney kehrt nach einer soliden Marketingkampagne von 2005 zurück. Vorhersage: Unabhängig davon, ob die Rassen gesund sind oder nicht, der Schutz hat noch viel zu tun, bevor die Gruppe wahrscheinlich um einen Platz in den Playoffs kämpfen wird. Ich gehe davon aus, dass der Start langsam vonstatten geht, aber für diese Heiligen eine solide zweite Hälfte der Saison. Ich würde nicht viel mehr als 6-10 erwarten. Schlussbemerkungen: Carolina ist in jeder Hinsicht gesund und gehört zu den am besten bewerteten Optionen für den Erfolg der NFC-Meisterschaft. Tampa Bay sollte ein Wildcard-Gebiet erobern, solange die Angriffsreichweite Simms vertikal hält. Atlanta wird nur in Bezug auf Vick gehen, das könnte jeder sein, von dem der nächste in der Division zum nächsten Samen in den Playoffs kommt. Die Heiligen begeben sich auf die richtige Route, aber ich würde sagen, sie sind zwei Jahre von der Auseinandersetzung um einen Playoff-Standort entfernt.

 

Advertising Disclosure

This site is perfect for entertainment reasons only, accumulating gambling delivers and special offers through the world's leading gaming companies. All information is perfect for reference point only, remember to validate the legitimate specifications inside your region and area. Usually do not make use of the information on this website in infringement of the laws and regulations or regulations. Any content replicated from your website is prohibited without our consent. 

© Copyright. all rights reserved. The website information is for people over 18 years old (18 years old and above)