Grundlegende Fakten und Regeln von Cricket

管理 / September 30, 2019

Diese Informationen werden Ihnen die Standardrichtlinien und -spezifikationen von Cricket vorstellen, damit Sie sie besser verstehen können. Das Cricketspiel wird zwischen zwei Gruppen ausgetragen, wobei jede Gruppe elf Athleten hat. Wenn Ihr Spieler verletzt ist und dieser Spieler wieder auf dem Platz ist, könnte er einen Ersatz brauchen. Cricket hat zwei Schiedsrichter, die die Regeln auferlegen, Entscheidungen treffen und beurteilen. Es gibt zwei Torschützen, die die Wertung für Besatzungen beibehalten. Beim Cricket hat der Ball ein Gewicht von 22,4 bis 22,9 cm und einen Durchmesser zwischen 155 und 163 g. Der Cricketschläger ist 96,5 lang und 10,8 breit. Das Cricket-Wicket / Stellplatz ist 22 Meter lang und 10 Fuß breit. Die Pforten bestehen aus drei Stümpfen, die 28 Zoll groß und 9 Zoll groß sind und an der Spitze drei Kautionen aufweisen. Die Bowlingfalte ist 8,8 Fuß lang und so groß wie das Wicket, ist sie wirklich um die Stümpfe zentriert. Die Fitness der Tonhöhe muss sehr gut sein und sollte im Idealfall einen Level Bounce geben. Cricket wird für ein paar Innings gespielt, abhängig von der Art des Spiels. Wenn die von den beiden Kapitänen festgelegte Zeitüberschreitung oder -überschreitung erreicht wird, ist das Inning beendet, wenn jeder der Schlagmänner ausfällt, oder das Inning verfällt, oder. Ein Follow-on tritt in zwei Innings auf, jedes Mal, wenn ein Mitarbeiter, der mit der Wimper schlägt, die Reduzierung der Gos nicht erreicht, damit er weiter spielen kann. Dies ist die Zeit, die sie hinter der Feldmannschaft sein können, um 200 Werke für das Checkmatch-Up, 150 für die dreitägige Ergänzung und 75 Läufe für einen Tag. Die Schlaggruppe muss dann nach Ermessen des anderen Personals erneut schlagen. Der Kapitän der Schlagmannschaft kann die Innings beenden, wenn der Golfball nicht im Spiel ist. Es sollte eine Pause von 10 Minuten zwischen den Innings geben, und zusätzlich gibt es Pausen für die Mittagspause, grünen Tee und Getränke, wie mit den Kapitänen vereinbart, und danach beginnt die Aufführung erneut durch die Schiedsrichter. Ab der letzten Stunde muss die Feldmannschaft nicht weniger als 20 Overs austeilen. Die Crews können vor oder direkt nach dem Online – Spiel in der Obhut des Schiedsrichters arbeiten. Die Schlagmannschaft führt einen Lauf aus, wenn beide Schlagmänner über das Wicket gehen und die entgegengesetzten Ziele erreichen, ohne etwas zu erhalten. Wenn es aufblasbare Abprallwahrscheinlichkeiten gibt, erhalten sie 4 Werke, wenn sich der Fußball über das Limit bewegt und die Schlaggruppe nicht abprallt, wenn 6 Operationen ausgeführt werden. Das Team, das am meisten operiert, ist der Gewinner. Sollten beide gleich viele Arbeiten bekommen, ist dies ein Zug. Jedes Über ist 6 Teller sehr lang und folglich wird das folgende Über durch das andere Ende Ihres Tores produziert. Der Fußball ist breit Dies bedeutet, dass die Schlaggruppe einen zusätzlichen Lauf erhält, falls der Schlagmann nicht in der Lage ist, den Ball zu schlagen, von dem er steht. Außerdem gibt es keinen Tennisball, wenn der Tennisball ein paarmal auf dem besten Weg zum Wicket springt, wenn dieser gekegelt wurde oder der Bowler möglicherweise nicht in der Lage ist, angemessen zu speisen. Das bietet der Schlagmannschaft ein zusätzliches Management. Beim Abwaschen des Bowlers konnte er seinen Fuß nicht in die Falte setzen und sein linker Arm musste seine Schulterblätter überprüfen, anstatt sich zu verbiegen. Für den Fall, dass der Tennisball beim Bowlen nicht geschlagen wird, die Schlagmänner jedoch einen Lauf als Tschüss werten, muss der Schlagmann einen Schuss spielen. Wenn der Schlagmann es schafft, während er versucht hat, den Ball zu treffen, obwohl er von seinem Kissen abgeprallt ist, wird er als Leg Bye bezeichnet. Der Schlagmann ist ausgegangen, wenn der Fußball eingeklemmt ist, bevor er den Boden berührt hat, als er ihn getroffen hat. Er oder sie ist unterwegs, falls der Bowler beim Bowlen des Tennisballs von den Kautionen abprallt. Wenn die Kautionen abgeschlagen sind, wenn er aus der Falte gelaufen ist und auch der Fußball in Reichweite ist. Der Schlagmann ist aus, wenn er nicht in der Lage ist, den Ball in drei Minuten durch den letzten aussteigenden Schlagmann, den Schlagmann, zu treffen ist raus. Wenn er den Tennisball zweimal schlägt oder vom Fußball getroffen wird, nachdem dieser tatsächlich geworfen wurde, und wenn er das Wicket getroffen hat, wenn er nicht in Form gekommen ist, ist der Schlagmann ausgegangen. Der Schlagmann ist draußen, weil er die Feldmannschaft absichtlich behindert, sobald der Fußball im Spiel ist. Der Schlagmann ist ausgegangen, als er erschöpft ist, sobald der Golfball das Wicket berührt, wenn er sich gerade nicht in der Falte befindet, wenn er zwischen den Pforten läuft. Der Schlupfwächter steht hinter dem Schlupf und kann Polster und Handschutz tragen. Sie können den Schlagmann durch Abschlagen der Kautionen über Baumstümpfe stürzen, wenn der Schlagmann sich nicht in der Falte befindet. Wenn 10 der 11 Schlagmänner aus sind oder die Anzahl der festgelegten Überstunden oder Stunden abgeschlossen ist, sind die Innings abgeschlossen. Die Gruppe mit den meisten Läufen nach ein paar Innings wird die Gewinner sein. Das Über- und Inningsvolumen wird zwischen den beiden Gruppen zu Beginn des Gesamtspiels vereinbart.

 

Advertising Disclosure

This site is perfect for entertainment reasons only, accumulating gambling delivers and special offers through the world's leading gaming companies. All information is perfect for reference point only, remember to validate the legitimate specifications inside your region and area. Usually do not make use of the information on this website in infringement of the laws and regulations or regulations. Any content replicated from your website is prohibited without our consent. 

© Copyright. all rights reserved. The website information is for people over 18 years old (18 years old and above)