Geburtenkontrolle durch die Natur: Techniken zur Kontrolle der biologischen Entbindung

管理 / Oktober 7, 2019

Pharmazeutische Verhütungsmethoden, einschließlich hormoneller Pillen, sind eine der am häufigsten angewendeten Methoden, um eine Schwangerschaft zu vermeiden. Eine andere populäre Taktik ist definitiv die Verwendung der Verhütungsmethode, wie Kondome und Zwerchfelle. Eine der viel religiöseren, Willenskraft-zentrierten Strategien wie Abstinenz und auch die Creighton-Version gewinnen langsam an Bedeutung. Abgesehen von den oben aufgeführten Methoden gibt es jedoch noch weitere Methoden zur Geburtenkontrolle. Zwischen diesen Methoden des Ankunftsmanagements steht auf jeden Fall die Verwendung von natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln und alternativen Medikationstechniken, die sich auf Ihre gesammelten Informationen aus den historischen Kulturen stützen, die ihre Effizienz zum ersten Mal einsetzten. Es sollte dokumentiert werden, dass diese speziellen Empfängnisverhütungsmethoden häufig unterschiedliche Erfolgsquoten haben, wobei die zeitgenössische wissenschaftliche Forschung im Gesundheitswesen feststellt, dass einige dieser historischen Methoden nicht bei allen funktionieren. Außerdem wird jede dieser Kräuter- und Wachstumskomponenten eingenommen Sie unterscheiden sich von den anderen und haben unterschiedliche Planungsstrategien: Die meisten dieser Managementtechniken für die pflanzliche Abgabe verfügen über keine technologische Dokumentation, um ihre Versprechen zu verwirklichen, und sind ausschließlich auf jahrhundertelange Erfahrungen und Folklore der Endbenutzer angewiesen. Es wird generell für alle empfohlen, die ein ganzheitliches Verhütungsmittel anwenden und versuchen, einen viel typischeren Geburtshandgriff wie das Supplement oder ein Kondom zu verwenden, um das Gesundheitsrisiko einer unerwünschten Schwangerschaft zu verringern. Bei sachgemäßer Ausrüstung und Anwendung ist eine einzige Bio-Behandlung Wild Yam, von der angenommen wird, dass sie empfängnisverhütende Eigenschaften hat. Dies ist eines dieser natürlichen verschreibungspflichtigen Medikamente, die zweimal täglich angewendet werden müssen, um zu funktionieren. Es bietet einen ausreichenden Zeitraum, unmittelbar nachdem die erste Menge eingenommen wurde, damit Ihr natürliches Kraut seine Wirkung entfaltet. Bevor etwas zusammen mit dem erwarteten Mädchen passiert, wird berichtet, dass das Kraut die Schwangerschaft für ein oder zwei Jahre abbrechen kann. Sie werden einen Mangel an schwierigen medizinischen Informationen finden, um die beabsichtigten empfängnisverhütenden Eigenschaften des Krauts zu beweisen oder zu widerlegen. Diese Theorie wurde nie evaluiert, obwohl sie erreichbar ist. Das System entwickelt lediglich eine Geduld für die Auswirkungen von Wildnis-Yam im Laufe der Zeit. Die meisten Kräuterkundler und Mediziner glauben, dass es ein größerer Teil einer historischen Neugier ist, als etwas, das es wert ist, unter anderen Methoden des Geburtsmanagements gezeigt zu werden, obwohl Granatapfel seit vielen Jahren von verschiedenen Kulturen verwendet wird. Oestrone, eine Verbindung, die sicherlich genau wie Östrogen ist, kommt in Granatapfelsamen in großen Mengen vor. Die Samen haben laut Untersuchungen die höchste Konzentration an Östron von allen Pflanzen und Blumen. Kunstwerke und Daten aus der Römerrepublik haben gezeigt, dass Frauen mit Granatapfelpflanzensamen immer zur Hand sind, auch wenn derzeit nicht sicher ist, was dies für die Verwendung der Samenprodukte als Verhütungsmittel bedeuten könnte. Zusammen mit verschiedenen ethnischen Merkmalen hat dies einige Historiker dazu veranlasst, darüber nachzudenken, wie die Samen verwendet wurden, um eine Schwangerschaft zu vermeiden. Ob sie tatsächlich gut funktionierten oder wie effizient diese Menschen für Ihre Vorfahren waren, ist immer noch eine Frage der Diskussion und der Tests. Bietet die Unterscheidung, unter den Paaren zu sein, die technologische Daten haben, um die Behauptung zu stützen, obwohl anerkannt wird, dass Prinzessin Annes Lace-Pflanzensamen auch zufällig als Verhütungsmittel eingesetzt werden. Die Pflanze wird am besten als being verwendet Morgens nach dem Empfängnisverhütungsmittel, was bedeutet, dass der Verbraucher die Freiheit hat, es nach Bedarf zu verwenden. Typischerweise wird das Kraut in den ersten acht Stunden nach der Exposition gegenüber Spermien tinkturartig konsumiert, obwohl zwei oder drei weitere Dosierungen danach nicht mehr erforderlich sind selten. Es hängt stark von der hormonellen Stabilität im Körper ab, was bedeutet, dass es einige Szenarien gibt, in denen es möglicherweise nicht funktioniert präsentiert Ankunft oder vielleicht aus der Pille aufgetaucht kann sehr gut Hormonspiegel haben, die die Pflanze erfolglos schaffen.

 

Offenlegung von Werbung

Diese Seite ist nur zu Unterhaltungszwecken perfekt, da sie Glücksspielangebote und Sonderangebote der weltweit führenden Glücksspielunternehmen sammelt. Alle Informationen dienen nur als Referenz. Denken Sie daran, die legitimen Spezifikationen in Ihrer Region und Region zu überprüfen. Verwenden Sie die Informationen dieser Website in der Regel nicht unter Verstoß gegen Gesetze und Vorschriften oder Vorschriften. Jeglicher Inhalt, der von Ihrer Website repliziert wird, ist ohne unsere Zustimmung verboten.

© 2024© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten. Die Website-Informationen sind für Personen über 18 Jahre (ab 18 Jahren) bestimmt.