College Soccer: Die komplette Geschichte

管理 / Oktober 16, 2019

Das erste Schulfußballspiel wurde am 6. November 1869 in New Brunswick in New Jersey zwischen Rutgers und Princeton ausgetragen. Es gab verschiedene Dinge zwischen dem Spiel an diesem Tag und den Spielen, die wir heute sehen. In der Vergangenheit des Schulbasketballs war der Basketball kreisförmig und die Branche 120 Gärten sehr lang und 75 Gärten breit, und jede Gruppe hatte 25 Spieler. Die Popularität des Schulfußballs war in der Vergangenheit ziemlich reduziert. Es gab nur 6 Mannschaften, sobald ein Rugby-Tennisball zum Herumspielen verfolgt wurde und auch die ersten Offiziere des Online-Spiels eingesetzt wurden. Innerhalb des folgenden Jahres wurde eine Querlatte in die Torpfosten gesteckt, die bis zum heutigen Arbeitstag für College- oder Universitätsfußball-Videospiele verwendet werden. Die College-Baseball-Disziplin wurde ebenfalls verkleinert und die Leute in jeder Gruppe auf 15 reduziert. Im Jahr 1876 wurde eine Querlatte in die Objektivpfosten mit einer Größe von 10 Fuß (in der heutigen Form) eingebaut und die Fläche auf nahezu zeitgemäße Maße reduziert. Gleichzeitig wurde die Anzahl der Spieler auf beiden Seiten auf 15 reduziert. Es dauerte bis 1880, bis weitere Änderungen an den Grundsätzen vorgesehen waren und die Besatzungen auf 11 Spieler beschränkt waren. Im Jahr 1882 wurde das Downs-System bei Baseballspielen auf dem College oder der Universität vorgestellt, während eine Gruppe zunächst 5 Yards in 3 Downs produzieren musste. Dies blieb in Kraft, bis es 1912 tatsächlich in 10 Gärten in 4 Downs geändert wurde. Die Schule Das Baseballspiel war inzwischen weitaus weiter verbreitet und bekannt. Weit über 250 Schulen nahmen bis 1900 daran teil. Die allererste echte Universitäts-Baseballuniform wurde 1877 hergestellt und bestand aus einem eng geschnürten Materialmantel, einer schwarzen Beinhose, Strümpfen und einem Trikot mit orangefarbenem Schnitt. Diese Art von Schulfußballuniform bot den Teilnehmern nicht viel Sicherheit, im Gegensatz zu den derzeit üblichen Schulfußball-Outfits und eine Vielzahl von College-Fußball-Teilnehmern erlitt schwere Schäden und mehrere wurden sogar ermordet. Die Anzahl der Offiziere in einem College- oder Universitätsfußballvideospiel stieg von einem Schiedsrichter im Jahr 1885 auf Ihr Trio im Jahr 1894. Diese drei Baseballbehörden des Colleges oder der Universität waren eigentlich Schiedsrichter, Schiedsrichter und Linienrichter. Irgendwann wurde 1915 eine Branchenbewertung in die Gruppe der Universitätsfußballbehörden aufgenommen, 1955 eine Rückbewertung, 1972 eine Serienbewertung und schließlich 1983 eine Aspektbewertung. Bis 1894 besaß die amtierende Besatzung eine von einem Schiedsrichter (ursprünglich 1885 gefordert) zu einem Trio produzierte: und Linienrichter.umpire und Schiedsrichter Eine Branchenbewertung wurde aufgenommen, um ab 1908 eine kurze Zeit zu erhalten, und wurde ein fester Teil der Besatzung geschaffen 1915. Eine Rückseitenermittlung wurde erst 1955 durchgeführt, wobei 1972 eine Sammlungsermittlung und 1983 eine Teilermittlung durchgeführt wurden. 1905 gab es einen solchen Aufschrei in Bezug auf die körperliche Gewalt der Universitätsfußballtätigkeit, dass es für eine Regierung des gesamten Körpers notwendig war, Änderungen in diesem Spiel zu überwachen. Dies war die landesweite Collegiate Athletic Association und es ist immer noch da draußen, um Richtlinienmethoden und Anpassungen zu erstellen, um den Schutz der College-Basketballspieler zu gewährleisten.

 

Advertising Disclosure

This site is perfect for entertainment reasons only, accumulating gambling delivers and special offers through the world's leading gaming companies. All information is perfect for reference point only, remember to validate the legitimate specifications inside your region and area. Usually do not make use of the information on this website in infringement of the laws and regulations or regulations. Any content replicated from your website is prohibited without our consent. 

© Copyright. all rights reserved. The website information is for people over 18 years old (18 years old and above)