Bingo-Geschichte: Geschichte vom Tätigkeits-Bingo

管理 / Oktober 20, 2019

Die Ursprünge des modernen Bingos gehen auf das Italien des 16. Jahrhunderts zurück, in dem das Lotto-Videospiel Lo Giuoco del Lotto dItalia ins Leben gerufen wurde. Das beliebte Moglichkeitsspiel wurde in den 1920er Jahren mit dem Namen Beano in Amerika eingeführt. Ein Spielzeugverkäufer aus Brand New York war dafür verantwortlich, dass Ihre Aktivität in Bingo umbenannt wurde und die Bekanntheit in den gesamten USA zugenommen hat. Ende des 18. Jahrhunderts gelangte das erste italienische Lottospiel nach Frankreich. Historische Daten deuten darauf hin, dass ein Spiel mit dem Namen Le Lotto von der französischen Gesellschaft der höheren Moderne geliebt wurde, die damit beschäftigt war, Spaß daran zu haben, die Aktivität in Veranstaltungen und gesellschaftlichen Zusammenkünften zu spielen. Le Lotto wurde zuvor mit speziellen Karten gespielt, die in drei Zeilen und neun Spalten aufgeteilt wurden. Jeder der drei Posts enthält 10 Telefonnummern, wobei jede Zeile fünf beliebige Beträge und vier leere Stellen enthält. Jeder einzelne Teilnehmer hatte eine andere Lotto-Kreditkarte, mit der er die mit dem Mystery Caller eingeführte Menge beschriftete. Der erste Spieler, der eine Reihe bezahlt hat, hat dieses Spiel gewonnen. Die Lottotätigkeit verbreitete sich in ganz Europa und begann mit dem 19. Jahrhundert, als didaktisches Videospiel für Kinder zu dienen. In den 1850er Jahren hatten zahlreiche Bildungslottospiele Zugang zum deutschen Spielzeug- und Spielemarkt. Der Zweck des Lottospiels bestand darin, Kindern den besten Weg zur Rechtschreibung von Wörtern und Phrasen, zur Erhöhung von Telefonnummern usw. zu zeigen. In den 1920er Jahren war eine ähnliche Variante des Lotto-Onlinespiels Beano auf Messen in der Region in den gesamten USA beliebt. In Beano haben die Spieler die Bohnen auf den Karten angeordnet, um den so genannten Auszahlungsbetrag zu markieren. Der erste Spieler, der eine ganze Reihe auf seiner Karte abgeschlossen hat, hat Beano! Bis zu einer einzigen Nacht im Dezember 1929 besuchte ein New Yorker Spielwarenhändler namens Edwin S. Lowe jedes Mal eine Messe in der Region außerhalb von Jacksonville, Georgia. Auf dem Weg zurück nach The Big Apple besaß Lowe erworbene Beano-Produkte, darunter getrocknete Hülsenfrüchte, eine gummierte Nummerierungspappe und eine Briefmarke. In seinem The Big Apple-Zuhause hostet Lowe hilfreiche Beano-Onlinespiele. Während einer Aktivität konnte ein gefeuerter Champion, der Erfahrung hatte, eine ganze Reihe von Bingo-Stottern hinter sich lassen, anstatt Beano. Edwin S. Lowes Gedanken gingen auseinander, als er dem begeisterten stotternden Mädchen zuhörte. Lowe hat beschlossen, ein neues Online-Spiel mit dem Namen Bingo zu erstellen. Als Lowes Bingo-Aktivität ihre ersten Schritte auf dem Markt machte, forderte ein Priester aus Pennsylvania Lowe auf, das Videospiel für wohltätige Zwecke zu nutzen. Gleich nach einer kurzen Probezeit hatte der Priester erfahren, wie das Bingo-Videospiel die Kirchengebäude dazu bringt, Bargeld abzuwerfen. Angesichts der begrenzten Auswahl an Bingo-Abbuchungskarten endete jedes einzelne Bingo-Spiel mit mehr als fünf Siegen. Um das Videospiel zu entwickeln und die Gewinnwahrscheinlichkeiten zu verringern, wandte sich Lowe an Prof. Carl Leffler, einen Mathematiker von der Columbia University oder dem College. Leffler wurde gebeten, eine größere Auswahl an Bingo-Abbuchungskarten zu erstellen, die jeweils eine spezielle Zahlenmischung enthalten. 1930 erlebte Lowe 6.000 Bingo-Profis und Kreditkarten. Leffler wurde verrückt. Infolgedessen kultivierte sich das Summen der Bingo-Aktivität als Fundraising weiter. In weniger als fünf Jahren fanden in ganz Nordamerika etwa zehntausend reguläre Bingo-Online-Spiele statt. Lowes Unternehmen expandierte, um zahlreiche 1000 Mitarbeiter einzustellen und mehr als 60 Maschinen rund um die Uhr in Betrieb zu nehmen. Jetzt gehört Bingo zu den beliebtesten Wahrscheinlichkeits-Online-Spielen der Welt. Es kann Inchapels und Schulen, Nachbarschaft Bingo Orte und Gelände-basierte Glücksspiel-Einrichtungen in den USA, Großbritannien, Modern Australia, Neuseeland und auch anderen Stücken auf der ganzen Welt genossen werden.

 

Advertising Disclosure

This site is perfect for entertainment reasons only, accumulating gambling delivers and special offers through the world's leading gaming companies. All information is perfect for reference point only, remember to validate the legitimate specifications inside your region and area. Usually do not make use of the information on this website in infringement of the laws and regulations or regulations. Any content replicated from your website is prohibited without our consent. 

© Copyright. all rights reserved. The website information is for people over 18 years old (18 years old and above)